Kontakt Die Redaktion Das Projekt Artikel schreiben
Suchworte
Tannenfels (Berg)
 
 Beschreibung

Lage
Der Tannenfels ist 669 Meter hoch und liegt in der hessischen Kuppenrhön nördlich von Brand, einem Ortsteil der Gemeinde Hilders.
Der Tannenfels ist eine Phonolithkuppe. Er wird auch als Tannfölsch („Tann-Fuldisch“) bezeichnet.

Geschichte
Auf dem Tannenfels stand die Stammburg des alten Adelsgeschlechts Eberstein, die im Jahr 1282 zerstört wurde.

Bedeutung für den Tourismus
Die Grundmauern der Burg wurden in diesem Jahrhundert wieder freigelegt. Besucher bekommen so einen Eindruck von der ehemaligen Burganlage vermittelt.
Die Ruine Ebersburg ist vom Gemeindezentrum Hilders und vom Ortsteil Brand aus über den Wanderweg (Zeichen grüner Winkel) zu erreichen.
 
Quellen:

Zeitschrift
 Hilders - eine attraktive Gemeinde

 AutorIn Frau Pabst
 btn_white_zurueck

Orte (www.rhoen.de)
Brand
  Kommentar hinzufügen