Kontakt Die Redaktion Das Projekt Artikel schreiben
Suchworte
Alt- und Mittelsteinzeit (Epochen)
  1000000  v.Chr.bis 5600  v.Chr.
  Beschreibung

Die Anzahl der alt- und mittelsteinzeitlichen Funde in der Rhön und den Rhönvorlanden ist begrenzt und überschaubar. Es ist schwierig Hinterlassenschaften dieser Epochen zu finden, denn steinzeitliche Gerätschaften sind unauffällig und es braucht ein geschultes Auge, um sie zu erkennen. Sie liegen heute zumeist unter metertiefen Schichten verborgen. Die bedeutendsten Funde in Deutschland wurden im Bereich von Steinbrüchen und beim Kohle- oder Kiesabbau gemacht.
Im Umkreis der Rhön sind dennoch (fast) alle Abschnitte der Alt- und Mittelsteinzeit durch Funde belegt.
Der zur Zeit älteste Nachweis von Menschen in unserer Region stellt der Fund von „Geröllartefakten“ in der Nähe von Großenbach bei Hünfeld dar. Solche Werkzeuge wurden während einer Zeitspanne von 500.000 bis 1 Million Jahre vor unserer Zeit gefertigt.

Historischer Hintergrund - Alt- und Mittelsteinzeit


  AutorIn Birgit Schmalz
  btn_white_zurueck

Dokumente
Funde der Altsteinzeit von Saal
Geröllartefakte der Altsteinzeit von Großenbach
Rastplatz der Mittelsteinzeit von Sondernau
Rastplatz der späten Altsteinzeit bei Rothenkirchen
Siedlungsspuren der Vorgeschichte bei Henfstädt
Siedlungsspuren der Vorgeschichte bei Jüchsen