Kontakt Die Redaktion Das Projekt Artikel schreiben
Suchworte
Dr. h. c. Ferdinand Gerstung
(Historische Persönlichkeit)
 
  Lebensgeschichte

Pfarrer Dr. h. c. Ferdinand Gerstung – der „deutsche Bienenvater“ wurde am 5. März 1860 in Vacha geboren. Später lebte und wirkte er in Oßmannstädt bei Weimar und gründete u. a. 1907 das Deutsche Bienenmuseum in Weimar. Er war ebenfalls Mitbegründer des "Deutschen Reichsvereins für Bienenzucht" woraus 1907 die Gründung des Deutschen Imkerbundes" hervorging.
In Gerstungs Todesjahr 1925 wurde das noch heute genutzte Einheitsglas des Deutschen Imkerbundes eingeführt.
 
Quellen:

Südthüringer Zeitung vom 05.12.2005
 
Internetseite Oßmannstedt
 

 AutorIn Frau Filler
 btn_white_zurueck
 

Ansehen
Ferdinand Gerstung
Bienenmuseum
Quelle: Internet
Orte (www.rhoen.de)
Vacha
  Kommentar hinzufügen