Region präsent bei Grüner Woche Berlin

Landkreis Schmalkalden-Meiningen stand im Zentrum der Thüringen-Präsentation

Das Motto am Landkreis-Stand war „Vielfalt im ländlichen Raum zwischen Rhön und Thüringer Wald“. Kulissenmaler des Meininger Theaters hatten eigens dafür eine eindrucksvolle Kulisse entstehen lassen. Der Landkreis zeigte sich mit seinen Schlössern und Fachwerkdörfern nicht nur als Luther-Stätte, sondern mit der Ferienregion Oberhof auch als Wintersport-Region. Weitere touristische und kulinarische Höhepunkte sowie zahlreiche Standaktionen und kulturelle Highlights waren ebenfalls präsent. An verschiedenen Tagen waren auch Vertreter der Rhön vorort, z. B.  des Biosphärenreservates Rhön, der Kunstation Oepfershausen, der Verwaltungsgemeinschaft Hohe Rhön, der Rhönbrauerei Kaltennordheim, der Schnitzschule Empfertshausen oder Künstler der Gruppe Sagenhaft etc. Ein Rhöner warb auch für das Lutherjahr 2017 - Ralf Luther, Landrat a. D. , aus Rosa war als Martin Luther mit in Berlin.

Das Internetportal Rhön

Impressum

Ansprechpartner für das Rhönportal:
Regina Filler


ARGE Rhön c/o
Landratsamt Bad Kissingen
Vertreten durch den Vorsitzenden
Landrat Thomas Bold

Obere Marktstraße 6
97688 Bad Kissingen

Telefon: 0971/8015160

Für die Betreibung im Namen der Regionalen Arbeitsgemeinschaft Rhön rechtlich beauftragt:

Rhönforum e. V.

Vertreten durch den Vorsitzenden
Manfred Grob
Marktplatz 29
36419 Geisa

Telefon: 036967/59483

Fax: 036967/59484

Wichtige Informationen zum Rhön-Portal:
Allgemeine Nutzungsbedingungen Internetportal Rhön Urheberrecht und Haftungsausschluss

© 2017 Rhön.info
Design gefördert durch den
Freistaat Thüringen


Design & Programmierung:
Bytebetrieb - Agentur für Internet & Kommunikation