Ortsverzeichnis

Dolmar, Verwaltungsgemeinschaft

Kreis: Schmalkalden-Meiningen (Thüringen)

Ortsteile:
Christes
Dillstädt
Kühndorf
Rohr
Schwarza
Utendorf

Am Fuße des Dolmar, ein knapp 740 m hoher Vulkankegel nordöstlich der Werra, sind nicht nur unzählige Kräuter zu finden, auch Ringwälle und Gräberfelder (vermutlich aus der Keltenzeit) sowie andere historisch bedeutsame Zeitzeugen...

Am Fuße des Dolmar, ein knapp 740 m hoher Vulkankegel nordöstlich der Werra, sind nicht nur unzählige Kräuter zu finden, auch Ringwälle und Gräberfelder (vermutlich aus der Keltenzeit) sowie andere historisch bedeutsame Zeitzeugen...

Dolmar KulTour e.V.
Christeser Straße 29
98547 Kühndorf

Tel 03 68 44 - 3 09 30

Fax 03 68 44 - 3 05 99

E-Mail

Web Dolmar

Einwohner 5723

Das Internetportal Rhön

Impressum


Rhön GmbH - Gesellschaft für Tourismus und Markenmanagement

Rhönstraße 97
97772 Wildflecken-Oberbach

Telefon: 0 9749 930080-0


Wichtige Informationen zum Rhön-Portal:
Allgemeine Nutzungsbedingungen Internetportal Rhön Urheberrecht und Haftungsausschluss

© 2019 Rhön.info
Design gefördert durch den
Freistaat Thüringen